Suche
GP-Sieg in Bratislava: Edouard Schmitz und Gamin van't Naastveldhof. Foto: Tomas Holcbecher
Previous Next
Nachrichten

Schmitz gewinnt GP von Bratislava

22.05.2022 16:28
von  Florian Brauchli //

Edouard Schmitz hat den Grossen Preis des CSIO3* Bratislava (SVK) gewonnen. Der Genfer siegte auf Gamin van't Naastveldhof vor dem Österreich Christoph Obernauer und der Belgierin Marie Scauflaire.

Nur sechs Paare überwanden den 150 Zentimeter hohen Normalparcours ohne Makel. Das Stechen eröffnete Michaela Jeskova. Die junge Slowakin ritt mit Incredible W auf Sicherheit und kam fehlerfrei nach 45.83 Sekunden ins Ziel. Mehr Risiko nahm Edouard Schmitz. Auf Gamin van't Naastveldhof fand er die perfekte Mischung zwischen Angriff und Sicherheit. Vor allem mit den engen Wendungen holte der Genfer Zeit heraus. Seine Marke von 38.62 Sekunden erwies sich als echte Knacknuss. Max Kühner auf Up Too Jacco Blue war schnell unterwegs, aber beim Österreicher fielen zwei Stangen in der zweifachen Kombination. Sein Landsmann Christoph Obernauer auf Renegade griff ebenfalls an, musste aber etwas mehr Weg in Kauf nehmen. Am Ende fehlten ihm knapp eine Sekunde auf Schmitz. Auch Marie Scauflaire auf Hortus und Schlussreiter Gaj Riossa auf Heidelberg kamen nicht an die Zeit des Schweizers heran. Sie belegten am Ende die Ränge drei und vier. Schmitz sicherte sich mit dem Sieg ein Preisgeld von 12'875 Euro.

[...zurück]

Standpunkt

Badminton 1951 – sechs Schweizer in den ersten zehn

von Max E. Ammann

Eine der wenig erforschten Phänomene des internationalen Sports – nicht nur des Pferdesports – sind die Erfolgs- und erfolglosen Perioden, die sich in der Sportgeschichte eines Landes abwechseln. In...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche