Suche
Martin Fuchs mit Dubai du Bois Pinchet. Foto: Stefan Lafretz
Previous Next
Nachrichten

Martin Fuchs Zweiter im Grand Prix von Donaueschingen

19.08.2018 14:39
von  Sascha P. Dubach //

Der Deutsche Hans-Dieter Dreher gewinnt mit Embassy II den Grossen Preis des CSI3*Donaueschingen. Zweiter wurde Martin Fuchs, gefolgt von Holger Hetzel (GER).

Fünf Paare erreichten das Stechen im schwer konzipierten Parcours darunter auch Martin Fuchs, der auf die neunjährige Belgierstute Dubai du Bois Pinchet vertraute. Vor ihm patzten bereits Erica Swartz (SWE) mit Jovita, Gilles Dunon (BEL) mit Fou de Toi und auch Holger Hetzel (GER) mit Legioner. Er konnte also auf sicher Null gehen und sich den zweiten Platz sichern oder angreifen – der Zürcher wählte letzteres. Der WEG-Reiter scheiterte aber am Plankensteil, den die Stute nur ganz leicht touchierte. Mit einer schnelle Zeit übernahm er die Führung. Der Letztstartende, der Deutsche Hans-Dieter Dreher und sein 17-jähriger Hannoveranerhengst Embassy II, spielten die ganze Routine aus und blieben zur Freude des Publikums ohne Makel. Dafür gab es für den WM-Ersatzreiter ein neues Fahrzeug als «Ehrenpreis».

«Der Grand Prix war sehr anspruchsvoll. Ich bin glücklich, dass es mit Dubai, die eigentlich mein Speedpferd ist, so gut geklappt hat. Es ist ihr erster GP auf Dreisternniveau», meinte Fuchs. Und der Sieger Dreher analysierte: «Ich habe Martin vor mir gesehen und sah dass er sehr schnell war. Nach der Nummer drei habe ich dann etwas Tempo rausgenommen, da ich ein gutes Gefühl hatte. Es ist toll hier zu gewinnen, noch toller, den Sieg aus dem Vorjahr zu wiederholen.»

In die Top 20 ritten noch mit je zwei Abwürfen im Initialumgang Werner Muff mit Daimler und Walter Gabathuler mit Silver Surfer. Von den insgesamt 48 Paaren am Start wurden 13 eliminiert oder haben aufgegeben.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche