Suche
Das siegreiche Schweizer Team mit (v. l.): Beat Sax, Mélody Johner, Nadja Minder, Robin Godel und Equipenchef Dominik Burger. Foto: Massimo Argenziano
Previous Next
Nachrichten

Schweiz gewinnt Nationenpreis von Pratoni

15.05.2022 13:04
von  Florian Brauchli //

Das Schweizer Vielseitigkeitsteam hat den Nationenpreis des CCIO4* Pratoni del Vivaro (ITA) gewonnen und somit den Testevent für die WM im September für sich entschieden. Robin Godel, Nadja Minder, Beat Sax und Mélody Johner siegten mit 94,9 Punkten vor Frankreich (99,1) und Schweden (113,6). In der Einzelwertung triumphierte Godel mit Grandeur de Lully.

Nach der Dressur lag das Team von Equipenchef Dominik Burger auf dem dritten Platz. Im Cross blieben alle vier Teamreiter – Godel mit Grandeur de Lully, Nadja Minder auf Toblerone, Beat Sax mit Secret IV und Mélody Johner auf Toubleu de Rueire absolut makellos. Minder blieb auch mit Aquila B CH als Einzelreiterin null, damit gingen fünf von total nur sieben Nullrunden auf das Konto der Schweizer Reiter. Godel übernahm so die Führung von der Deutschen Ingrid Klimke. Im Team lag nur noch Frankreich um 0,1 Punkt vor der Schweiz.

Im abschliessenden Springen legte Johner eine tolle Nullrunde vor. Nicht so gut lief es Sax, der gleich drei Abwürfe in Kauf nehmen musste. Minder hielt sich beinahe schadlos, einzig die Stange an Hindernis acht fiel. Godel konnte den Sieg nach Hause reiten, denn die Franzosen patzten ebenfalls mehrfach. Der Freiburger ritt auf Sicherheit, was sich bezahlt machte. Ohne Hindernisfehler und mit nur 0,4 Strafpunkten für Zeitüberschreitung sicherte er nicht nur den Sieg für die Schweiz, sondern auch gleich Platz eins im Einzel. Ein grandioser Erfolg für das aufstrebende Schweizer Team und ein Fingerzeig in Richtung WM.

[...zurück]

Standpunkt

Badminton 1951 – sechs Schweizer in den ersten zehn

von Max E. Ammann

Eine der wenig erforschten Phänomene des internationalen Sports – nicht nur des Pferdesports – sind die Erfolgs- und erfolglosen Perioden, die sich in der Sportgeschichte eines Landes abwechseln. In...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche