Suche
Das Team Lütisburg liegt nach der Pflicht in Führung. Foto: Hippo Foto Team
Previous Next
Nachrichten

WEG: Lütisburg in Führung

19.09.2018 00:55
von  Sascha P. Dubach //

Nach dem ersten Pflichtumgang der Voltigierer an der Weltmeisterschaft in Tryon führt das Team Lütisburg bei den Gruppen. Das Team um Longenführerin Monika Winkler-Bischofberger erhielt 7.979 von den Richtern. Auf dem zweiten Platz liegt Köln-Düenwald (GER) mit 7.794 und auf Platz drei die Österreicher (RC Wildegg) mit 7.355.

Bei den Damen sieht es etwas schlechter aus. Nadja Büttiker erhielt 8.182 und liegt damit auf dem neunten Zwischenrang. In Führung ist Katharina Luschin (AUT) mit 8.506, gefolgt von Kristina Boe (GER) mit 8.347 und Daniela Fritz (AUT) mit 8.294. Die weiteren Schweizerinnen: Rang 10 Marina Mohar (8.137) und Rang 11 Ilona Hannich (7.838).

Bei den Herren hat Thomas Brüsewitz (GER) mit 8.480 die Führung vor seinem Landsmann Jannik Heiland (8.468) übernommen. Auf dem dritten Rang liegt Lambert Leclezio (FRA) mit 8.440. Der einzige Schweizer im Feld, Lukas Heppler, ist mit 7.992 an siebter Stelle.

Am Mittwoch steigen die Pas-de-Deux-Teilnehmer in den Wettbewerb und es findet zum ersten Mal in der WM-Gesichte der «Nationenpreis» statt.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche