Suche
21.04.2014, 17:35

Deutscher Doppelerfolg in Lyon

Der Deutsche Daniel Deusser gewinnt den Weltcup-Final der Springreiter im französischen Lyon. Im Sattel des elfjährigen Westfalen-Hengstes Cornet d'Amour blieb er ohne einen einzigen Abwurf über alle...[weiter]

20.04.2014, 19:07

Charlotte Dujardin – wer sonst?

Beim 29. Weltcupfinal der Dressur in Lyon verlief der Wettbewerb exakt nach Papierform. Die britische Olympiasiegerin Charlotte Dujardin siegte mit dem zwölfjährigen Holländer-Wallach Valegro...[weiter]


19.04.2014, 23:58

Guerdat neuer Leader

Steve Guerdat hat im Sattel von Nino des Buissonets in der zweiten Wertungsprüfung den zweiten Platz hinter dem US-Amerikaner Kent Farrington mit Voyeur erzielt und damit die Führung in der...[weiter]


18.04.2014, 22:46

Pius Schwizer top

Die erste Wertungsprüfung beim Weltcup-Final im französischen Lyon nach Wertung C - ein Springfehler wurde mit vier Sekunden bestraft - brachte für die zwei beteiligten Schweizer einem...[weiter]


08.04.2014, 13:27

8,6 Millionen für London

Bei der mit Spannung erwarteten Versteigerung der Pferde, Immobilien und Zubehör des insolventen Sportstalls Eurocommerce wurde der Hengst London für 8,6 Millionen Euro verkauft. Der Superstar, der...[weiter]


02.04.2014, 15:00

Bundesrat heisst Verordnungstext gut

Nun ist es definitiv. Der Bundesrat hat heute beschlossen, das teilrevidierte Raumplanungsgesetz und die revidierte Raumplanungsverordnung per 1. Mai in Kraft zu setzten. Die Forderungen der...[weiter]


01.04.2014, 09:57

Jessica Kürten reitet Büchelers Spitzenpferde

Kein Aprilscherz: Der Thurgauer Architekt und Unternehmer Paul Bücheler hat das Vakuum nach der Trennung von seinem langjährigen Spitzenreiter Beat Mändli von Mitte Januar ausgefüllt. Er hat eine...[weiter]


26.03.2014, 08:41

Picsou zu Chêne erlitt Kolik

Grosses Pech für Martin Fuchs: Der Zürcher Springreiter muss wochenlang auf seinen Crack Picsou du Chêne verzichten. Der Franzosen-Fuchs, den die «Füchse» aus Bietenholz erst Anfang März aus Pius...[weiter]




Kontakt

Verlag Equi-Media AG
Brunnenstr. 7 | CH-8604 Volketswil
info[at]pferdewoche.ch

Verlag

Tel. +41 44 908 45 45 | Fax. +41 44 908 45 40
verlag[at]pferdewoche.ch

Redaktion

Tel. +41 44 908 31 31 | Fax. +41 44 908 31 30
redaktion[at]pferdewoche.ch

Anzeigen

Tel. +41 44 908 45 46 | Fax. +41 44 908 45 40
inserate[at]pferdewoche.ch