Suche

Prognosen

Wetten auf Pferderennen liegt im Trend! Unser Turf-Experte Willi Bär (u.a. mehrfacher Sieger der Coupe der Turfjournalisten) publiziert an dieser Stelle jeweils seine Tipps für die aktuellen Rennen in der Schweiz.

Gewettet werden kann bei allen Rennen jeweils vor Ort auf dem Rennplatz selbst. Bei PMU-Rennen ist dies zusätzlich an allen PMU-Verkaufsstellen von Swisslos möglich. Die Liste der Standorte ist auf der Homepage von Swisslos ersichtlich. Handelt es sich um einen PMU-Renntag und/oder um spezielle PMU-Rennen, werden wir diese entsprechend kennzeichnen.

Die Prognosen werden jeweils etwa einen bis zwei Tage vor den Rennen publiziert.

 

 

 

Prognosen für den Renntag vom Sonntag, 20. September in Avenches VD

 

 

 

_ Favorit Mitfavorit Mitfavorit Kann überraschen
Rennen 1:
Rennen 2: 2 Global Spotify 7 Fast and Furious 1 Sonny Club 8 Darattoga
Rennen 3: 4 Eldorado Quick 3 Fast Marancourt 7 Fidélio du Martza 1 Charly de Yor
Rennen 4: 1 Energy Fighter 4 Donato Cardhu 5 Bruce Simoni 7 Kiss Forever H.C.

 

Prognosen für den Renntag vom Montag, 21. September in Avenches VD

_ Favorit Mitfavorit Mitfavorit Kann überraschen
Rennen 1: 6 Lorena 5 Maison Bleu 3 Look alike 4 Pablo
Rennen 2: 6 Doncaster Rosa 1 Kontrast 7 Rappelle Moi 5 High Duty
Rennen 3: 1 Qadan 3 Segantini 5 Shape of You 2 Journey Flash
Rennen 4: 5 Giulietta 4 Cri de Lope 9 Die Rakete 3 Amazing Rock

PMU-Rennen können bei jeder PMU-Annahmestelle und vor Ort auf der Bahn gewettet werden. Rennen ohne PMU-Status können ausschliesslich auf der Bahn bespielt werden.

 

Die «PferdeWoche»-Tipps werden präsentiert von

 

Willi Bär
Pferderennsport-Experte der «PferdeWoche»

Fotos: Ueli Wild

 

 

Werden Sie Fan auf Facebook!

Die «PferdeWoche» auf Facebook mit speziellen News und Attraktionen.

» Jetzt Fan werden

Mittwochs in Ihrem Briefkasten

Sie haben noch kein Abonnement der PferdeWoche?

» Abonnement bestellen

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche